Glasfaser-Power für Kumpfmühler- und Gutenbergstraße!

16. September 2020

Ausbau Gebietsausbau
Responsive Image
Responsive Image
Responsive Image

Wir freuen uns, einen weiteren Schritt zur Erschließung unserer Heimatstadt Regensburg mit Highspeed-Internet realisiert zu haben!

Nach nur dreimonatiger Bauphase sind nun die Ausbauarbeiten entlang der Kumpfmühlerstraße und Gutenbergstraße in Regensburg abgeschlossen und somit ca. 200 neue Wohneinheiten der Baugenossenschaft Neue Heimat eG an das moderne Glasfasernetz angeschlossen.

In Zusammenarbeit mit der Regensburger Firma Elektro Weigl Nachrichtentechnik GmbH haben wir dafür 3.000 m Glasfaserkabel unter die Erde gebracht, um die anliegenden Häuser mit Highspeed-Internet Made in Ostbayern zu versorgen.

Mit der Glasfaserschließung ergreift die Baugenossenschaft die richtigen Maßnahmen, um ihren Anwohner den neusten Stand der Telekommunikationstechnik zu bieten und die Immobilien wertsteigernd für die Zukunft zu rüsten. Herzlich Willkommen im Netz von Glasfaser Ostbayern!

Foto v.l.: Irene Bleicher/Edgar Seidinger/Konstantin Weisskopp (Elektro Weigl) und Dr. Alexander Deml/Markus Ritzer/Sebastian Schöberl (R-KOM)

Ausbau Gebietsausbau