Datenschutz

Glasfaser Ostbayern > Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die R-KOM GmbH & Co. KG einen hohen Stellenwert. Deshalb gehen wir vertrauensvoll mit Ihren Daten um und respektieren die Privatsphäre unserer Besucher und Kunden.

Cookie

Die R-KOM GmbH & Co. KG setzt auf Teilen der Webseite (z. B. im Kundenportal) Cookies ein, um dem Besucher mehr Komfort und Sicherheit in der Behandlung seiner Daten zu geben. Persönliche Angaben und Einstellungen können so über mehrere Besuche oder beim Wechsel von Webseiten innerhalb unseres Internetauftrittes übernommen werden.

Auskunft

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

datenschutz(a)r-kom.de

Anforderung von Informationen per E-Mail und Kontaktformular

Wir nehmen gerne mit Ihnen Kontakt auf, um Sie über Angebote und weitere Neuigkeiten umfassend zu informieren.

Wenn Sie uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular Mitteilungen machen, speichern wir Ihren Namen, Ihre Kontaktdaten und den Inhalt Ihrer Anfrage, um sie beantworten zu können. Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten während der Übermittlung im Internet standardmäßig nicht geschützt sind und daher theoretisch von unbefugten Dritten eingesehen und verändert werden können.
Daten die Sie uns auf der Suche nach einem Glasfaser Ostbayern-Bestandsobjekt mitteilen werden ausschließlich an die jeweiligen Hausverwaltungen bzw. Eigentümer weitergeleitet damit Ihnen diese passende Objekte anbieten können.

Kundenportal

Der Großteil unseres Webauftrittes ist ohne Anmeldung oder dem Eintrag von persönlichen Daten erreichbar. Für unsere Kunden bieten wir ein Kundenportal an, um persönliche Einstellungen zu Ihren Diensten vorzunehmen. Dazu erhält jeder Kunde entsprechende Zugangsdaten. Bei der Angabe von personenbezogenen Daten versichern wir Ihnen, dass wir diese Informationen nur zum Zweck verwenden, zu dem sie uns gegeben wurden. Die übermittlung der Daten an das Kundenportal erfolgt verschlüsselt.

Statistische Datenerhebung

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden bei jedem Zugriff und bei jedem Abruf einer Datei Zugriffsdaten erhoben. Diese werden uns von Ihrem Browser übermittelt und in einer Protokolldatei auf unserem Server gesammelt.

Diese sind Browsertyp und -version, Verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), Hostname, bzw. IP-Adresse Ihres Rechners, bzw. Ihres Routers sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage.

Diese Aufzeichnungen erfolgen anonym und werden keiner Person zugeordnet. Zweck dieser Datenerhebung ist die statistische Auswertung unseres Internetauftrittes um einen Überblick über die Häufigkeit der Zugriffe auf einzelne Angebotssegmente zu bekommen und die Optimierung unseres Angebotes für unsere Besucher. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen oder die Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Die gesetzlich vorgeschriebene Löschung der erhobenen Daten erfolgt unmittelbar nach der statistischen Auswertung sobald diese für die Erfüllung des Zwecks ihrer Speicherung nicht mehr erforderlich sind.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Gemäß § 4g BDSG informieren wir hier entsprechend § 4e BDSG jedermann über die bei der R-KOM GmbH & Co. KG eingesetzten Verfahren zur automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten:

  1. Name der verantwortlichen Stelle
    R-KOM GmbH & Co. KG
  2. Geschäftsführung
    Dipl.-Inform. (FH) Alfred Rauscher
  3. Anschrift der verantwortlichen Stelle
    R-KOM GmbH & Co. KG
    Prinz-Ludwig-Straße 9
    93055 Regensburg
  4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung
    Die R-KOM GmbH & Co. KG betreibt ein Telekommunikations- und Datenübertragungsnetz in der Region Ostbayern. Daraus erfolgen verschiedene Angebote im Bereich Sprach- und Datendienstleistungen für Geschäfts- und Privatkunden.
    Hauptzweck der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung ist die Vertragsabwicklung, Nebenzwecke sind die Personal- und Lieferantenverwaltung sowie die Interessentenbetreuung, Vertragsanbahnung und interne statistische Zwecke.
    Weiterer Nebenzweck ist die Sicherung der Standorte vor Straftaten.
    1. Betroffene Personengruppen
      Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit sie zur Erfüllung der unter der Zweckbestimmung genannten Aufgaben erforderlich sind:• Kunden
      • Interessenten
      • Lieferanten
      • Mitarbeiter
      • Bewerber
    2. Daten und Datenkategorien
      Adress- und Kontaktdaten, Vertragsdaten, Abrechnungs- und Nutzungsdaten, Konfigurationsdaten, Zahlungsdaten, Bonitätsdaten, Betreuungsinformationen, Videoaufzeichnungen
  5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können
    • Externe Stellen und interne Bereiche der R-KOM GmbH & Co. KG zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke
    • öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, z. B. Sozialversicherungsträger, Finanzbehörden, Bundesagentur für Arbeit
    • Externe Auftragnehmer (Dienstleitungsunternehmen) entsprechend § 11 BDSG.
  6. Regelfristen für die Löschung der Daten
    Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen oder vertraglich vereinbarten Aufbewahrungsfristen. Sind Daten hiervon nicht betroffen, werden sie gelöscht, sobald die unter 4. genannten Zwecke entfallen sind.
  7. Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten
    Eine übermittlung in Drittstaaten findet derzeit nicht statt und ist auch nicht geplant.
  8. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten der R-KOM GmbH & Co. KG
    datenschutz(a)r-kom.de