Kategorie Allgemein

IP-TV: Fernsehen wo und wann ich will!

Veröffentlicht am 2. Dezember 2019 in Allgemein, Neuigkeiten

Freiheit auf Knopfdruck: Sehen Sie küntig Ihre Lieblingssendung wann und wo Sie wollen.

Freuen Sie sich auf erstklassigen Fernsehgenuss mit über 130 digitalen IP-TV Sendern mit bis zu 7 Tage Replay TV, Ihren persönlicher Videorekorder und vielen weiteren TV Zusatzpaketen.

VOXup: neu ab 1. Dezember

Veröffentlicht am 1. Dezember 2019 in Allgemein

Pünktlich zum 1. Advent hat die Mediengruppe RTL Deutschland ein ganz besonderes Vorweihnachtsgeschenk für alle Zuschauer, die von VOX einfach nicht genug bekommen können: Mit VOXup startet zum 01.12. ein neuer linearer Sender, der einen bunten Mix aus bekannten VOX-Brands, Free-TV-Premieren und neuen Eigenproduktionen bietet.

Weitere Infos unter https://www.vox.de/cms/voxup.html

Sie empfangen diesen Sender bei einem manuellen Sendersuchlauf unter Frequenz 538 MHz (Modulation QAM 256, Symbolrate 6.900)

Erweiterte Öffnungszeiten in Deggendorf!

Veröffentlicht am 18. November 2019 in Aktionen, Allgemein, Neuigkeiten
Schlagwörter: , ,

Liebe Kunden,

ab sofort beraten wir Sie in Deggendorf nun mit verlängerten Öffnungszeiten!

Sie finden uns vor Ort einerseits im Gebäude der Stadtbau GmbH Deggendorf (Metzgergasse 14) und außerdem auch direkt vor Ort in unserem mobilen Kundencenter (Ecke Hirzau/Xaver-Friedl-Str.).

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Garantiert Ostbayern von Glasfaser Ostbayern

Beratung im mobilen Kundencenter vor Ort:
Ecke Hirzau/Xaver-Friedl-Str.
94469 Deggendorf

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag:

Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
09:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 16:00 Uhr
13:30 – 16:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 16:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr
Garantiert Ostbayern von Glasfaser Ostbayern

Beratung im Gebäude der Stadtbau GmbH:
Metzgergasse 14
94469 Deggendorf

Öffnungszeiten:

Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
08:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 16:30 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr
 

Schauen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Glasfaser Ostbayern Kundenbetreuung

Jetzt noch schneller surfen!

Veröffentlicht am 15. November 2019 in Allgemein
Schlagwörter:

Jetzt upgraden und 3 Monate zum gleichen Preis sichern!

Sie sind treuer Glasfaser Ostbayern Kunde und nutzen einen unserer rasanten Internetanschlüsse? Hierfür möchten wir uns bei Ihnen mit einem Angebot für ein Upgrade Ihres Internetanschlusses bedanken, damit Sie gleich noch schneller surfen können!

Super-Highspeed gewünscht?

Egal ob für Online-Spiele, Streaming-Dienste oder Video-Telefonie – ein schneller Internetanschluss ist mittlerweile unentbehrlich. Sollten Sie sich nicht mehr länger über lange Ladezeiten ärgern wollen, dann sichern Sie sich jetzt Ihr persönliches Angebot für ein Upgrade Ihres Glasfaser Ostbayern Internetanschlusses.

Ihre Vorteile:

  • Viel schneller als bisher surfen!
  • schnellerer Upload zur Übertragung von großen Dateimengen wie Fotos, Musik und Videos.
  • Keine einmaligen Kosten für Ihr Upgrade!

Glasfaser für die Hightechregion Ostbayern

Veröffentlicht am 11. November 2019 in Allgemein, Neuigkeiten

Das Kommunalunternehmen R-Kom arbeitet beim Onlinewarenmanagement eng mit CityMail zusammen.

Die Parallelen in der Entwicklungsgeschichte der beiden Firmen sind unübersehbar, und gerade deshalb passen die R-Kom als eine kommunale Telekommunikationstochter und City Mail mit ihren Wurzeln im Mittelbayerischen Medienhaus offenbar gut zusammen. Wie R-Kom Geschäftsführer Alfred Rauscher und sein Bereichsleiter Finanzen und Controlling, Dr. Alexander Deml, im Gespräch mit City-Mail-Geschäftsführer Mario Eichelmann und Prokurist Rainer Lindner zum Ausdruck bringen, gilt dies umso mehr, als sich die beiden Firmen etwa zur gleichen Zeit auf den Weg machten, mit einer durchaus vergleichbaren Zielrichtung.

Eine neue Dimension
Während City Mail vor 20 Jahren als Briefzusteller startete, heute mit 120 Mitarbeitern rund 30 Millionen Sendungen pro Jahr verarbeitet und sich längst auf dem Weg zum Logistikunternehmen befindet, verfügt die R-Kom als Tochtergesellschaft der Stadt Regensburg nach einer mittlerweile 22-jährigen Unternehmensgeschichte in Ostbayern über eine Reihe von Stadtnetzen, die zu einem Regionalnetz verbunden sind. Diese Netze bestehen aus Glasfaserkabeln für Hochgeschwindigkeitsübertragung und einer Vielzahl von Anknüpfungspunkten an nationale und internationale Festnetze. Wie Geschäftsführer Alfred Rauscher betont, setzt R-Kom auf den langfristigen Erfolg und investiert deshalb laufend in den Ausbau der eigenen Telekommunikationsinfrastruktur „So entsteht für die Kunden in Bezug auf Geschwindigkeit, Qualität und Preis eine neue Dimension.“ Anlass für die Präsentation war die zukünftige Zusammenarbeit der beiden Unternehmen auf dem Gebiet von „Fulfillment“, worunter die komplette Abwicklung des gesamten Onlinewarenmanagements verstanden wird. „So kann sich der Kunde auf das Wesentliche konzentrieren“, sagt Mario Eichelmann. Dabei verweist der Logistikexperte darauf, dass City Mail jegliche Ware von kleinen Gebinden bis hin zu Paletten aufnimmt, fachgerecht einlagert und an die Kunden der Partnerunternehmen versendet. „Natürlich kümmern wir uns auch um anfallende Retouren“, ergänzt Rainer Lindner, während Mario Eichelmann darauf verweist, dass die Lagerhaltung auf den Flächen von City Mail durch ein zuverlässiges Warenwirtschaftssystem und modernste Technik begleitet werde. Die R-Kom GmbH&Co. KG wiederum wagte sich als Entwickler individueller Businesslösungen für die Kommunikation und Datenübermittlung, aber doch als kleines Kommunalunternehmen, so Alfred Rauscher, bereits 1997 in das „Haifischbecken internationaler Anbieter“. Ziel sei von Anfang an gewesen, die beste Basis für Telekommunikation mit Zukunft für die Region zu schaffen. Jeder neue Geschäftspartner habe die Herausforderung einer individuellen Problemlösung dargestellt, die es in dieser Form noch nicht gegeben habe. Daran freilich konnte man in den ersten Jahren stetig wachsen und erste Anwendungen marktreif standardisieren, ohne jedoch die innovative Flexibilität zu verlieren, immer genau maßgeschneiderte Lösungen zu bieten. Vor allem sei laut Rauscher eines gleich geblieben, nämlich die Nähe zum Kunden.

Glasfaser-Offerte seit 2014
Mit der Einführung des Produkts Glasfaser Ostbayern fügte die blaue R-Kom ihrem Farbspektrum ein oranges Angebot hinzu, das sich speziell an regionale Privatkunden richtet – mit Internet, TV und Telefonie auf höchstem Niveau. Schon 2014 konnten Glasfaser-Ostbayern-Kunden auf 250 Mbit/s zugreifen, 2018 buchten die ersten Kunden 1000 Mbit/s. Mittlerweile hat R-Kom bereits rund 45000 Wohneinheiten an das Glasfasernet angebunden und rund 16000 Privatkunden gewonnen. Da laufend weitergebaut werde, kämen jedes Jahr über 5000 Wohn- und Geschäftseinheiten in mehr als 500 Gebäuden hinzu, ist Alfred Rauscher überzeugt. Grundsätzlich suche das Unternehmen mit seinen 70 Mitarbeitern, auch durch Kooperationsmodelle wie mit City Mail, eine Balance zwischen regionaler Verwurzelung und globaler Intelligenz und biete den Nährboden für die digitale Entwicklung der Hightechregion Ostbayern.

Foto: Die „Fulfillment“-Experten bei der City Mail (Sascha Janne)
Text: Wirtschaftszeitung vom 18. Oktober 2019 (Gerd Otto)

Glasfaser: Der modernste Kommunikationsanschluss der Welt – jetzt bei der Stadtbau GmbH verfügbar.

Veröffentlicht am 5. November 2019 in Allgemein, Ausbau, Neuigkeiten
Schlagwörter:

Die Stadtbau-Bewohner erhalten Internet in Lichtgeschwindigkeit.

Die Stadtbau GmbH Deggendorf hat sich dazu entschieden alle ihre Wohngebäude an das Glasfaser Ostbayern Netz der R-KOM anschließen zu lassen und ihren Mietern dadurch die modernste Kommunikationstechnologie der Welt zu bieten: Glasfaser.

Zum aktuellen Zeitpunkt besitzt die Stadtbau GmbH insgesamt 1.102 Wohnungen im Stadtgebiet von Deggendorf, welche auf 86 Gebäude verteilt sind. Ab dem 01. Januar 2020 werden diese 86 Gebäude mit einem FTTB (Fiber-to-the-Building = Glasfaser bis ins Haus) Anschluss ausgestattet sein. Dies bedeutet, dass Glasfaserleitungen von den R-KOM Netzknoten bis in die Keller der Stadtbau Gebäude verlegt wurde. Im Gebäude geht es dann über die bestehenden Kupferleitung (Inhausverkabelung) weiter in die Wohnung. Dadurch wird aktuell eine Internetgeschwindigkeit von 500 Mbit/s möglich.

Parallel zur Glasfasererschließung erfolgt auch der Wechsel der TV-Versorgung, hin zu Glasfaser Ostbayern. Die Umstellung des TV-Signals erfolgt im Zeitraum 02. bis 04. Januar 2020. Das Glasfaser Ostbayern Team wird vor Ort sein und den Mietern zur Seite stehen. Die Bewohner empfangen dann über 170 freie, digitale TV- und über 95 digitale Radio Sender in bester Bild- und Tonqualität – sogar ORF eins und ORF 2 sind für die Stadtbau Bewohner zukünftig frei empfangbar und das sogar in HD!

Bereits jetzt sind 127 Neubau- bzw. sanierte Wohneinheiten der Stadtbau Deggendorf mit einem FTTH (FTTH = Fiber to the home) Anschluss ausgestattet. Hier reicht die Glasfaserleitung bis in die Wohnung, auf Kupferkabel wird verzichtet. Damit sind diese Wohneinheiten mit dem bestmöglichen Kommunikationsanschluss versorgt. Erst mit einem FTTH-Glasfaseranschluss ist die Kommunikation in Lichtgeschwindigkeit möglich. Aktuell bietet Glasfaser Ostbayern Privatkunden Internet Geschwindigkeiten von 1.000 Mbit/s.

Um allen Bewohnern die uneingeschränkte Teilhabe an der digitalen Zukunft zu ermöglichen, beabsichtigt die Stadtbau GmbH ihren gesamten Wohnungsbestand innerhalb der nächsten fünf Jahren mit einer zukunftssicheren Glasfaser-Inhausverkabelung (FTTH) auszustatten.

Über Glasfaserleitungen können bis zu 10-milliardenmal mehr Daten übertragen werden, als über die heute installierten Kupferleitungen. Wohnen 4.0 ist hier das Stichwort. Dies bedeutet für die Mieter: Streaming-Dienste in Ultra HD-Qualität, leistungsstarkes FRITZ!Box WLAN mit beliebig vielen Geräten und TV mit brillanter Bildqualität. Und das beste: Die Daten sind in den R-KOM eigenen regionalen Rechenzentren gut aufgehoben; nach deutschen Datenschutzstandard und nachhaltig mit 100% Ökostrom betrieben.

Besonders hervorzuheben ist die regionale Partnerschaft zwischen der Stadtbau GmbH, der Stadt Deggendorf, den Stadtwerken Deggendorf und der R-KOM, sowie den beteiligten Firmen Steininger Pflasterbau und MAX STREICHER, die den Glasfaserausbau in einer Rekordbauzeit von nur 10 Monaten möglich machen. Das Investitionsvolumen betrug eine Million Euro und beinhaltet eine Tiefbautrasse von ca. 6 Kilometern, auf der ca. 16,5 Kilometer Glasfaserkabel verlegt wurden.

Neben den neuen Glasfaserleitungen wurden weite R-KOM Netzknoten und eine TV-Kopfstation, sowie 10 passive Glasfaserverteilpunkte, sogenannten Fiber Collect, in Deggendorf errichtet.

Mittlerweile haben sich auch die von der Stadtbau GmbH verwalteten Eigentümergemeinschaften, mit weiteren 135 Wohn- und Gewerbeeinheiten, dazu entschlossen, ihre Gebäude an das Glasfaser Ostbayern Netz anschließen zu lassen und damit den Bewohnern alle Vorteile der Kommunikation in Lichtgeschwindigkeit zu bieten.

Bild:

Über das Glasfaser-Projekt bei der Stadtbau informierten der technische Leiter Christopher Riedl (v.l.), Christian Kutschker (Stadtwerke-Geschäftsführer), Reiner Winter-Häring (Stadtbau Geschäftsführer) sowie Wilhelm Binder (Bereichsleiter Produkt) und Martin Weickmann (Vertrieb) von R-KOM.

Ihr Ansprechpartner für die Presse bei R-KOM:

Alfred Rauscher
Geschäftsführer
R-KOM GmbH & Co. KG
Tel.:     0941 6985-112
E-Mail: presse@r-kom.de

Das war #digit-R #5!

Veröffentlicht am 4. November 2019 in Aktionen, Allgemein, Neuigkeiten

Spannende Gespräche rund um das Thema „Gestresst, getrieben, erschöpft. Macht die Digitalisierung unser Leben wirklich besser?“ lockten am 24. Oktober 2019 ein buntes Publikum ins Degginger.
Danke an KUKULURU MEDIA für den tollen Video-Rückblick!

Weiter geht es im Frühjahr 2020 mit der nächsten spannenden Auflage von #digit-R! Wir freuen uns schon!

Donnerstag, 24. Oktober 2019:
#digit-R: Macht Digitalisierung unser Leben wirklich besser?

Veröffentlicht am 21. Oktober 2019 in Aktionen, Allgemein, Neuigkeiten

5. Auflage der R-KOM-Reihe #digit-R am 24. Oktober im Degginger

Computer, Laptop, Smartphone, Arbeiten von zu Hause und mal schnell von unterwegs rund um die Uhr an sieben Tagen pro Woche, Informationen ständig verfügbar, alle Freunde stets online erreichbar. Kein Zweifel: Die Digitalisierung des beruflichen wie privaten Alltags eröffnet viele Möglichkeiten. Die 5. Auflage der Veranstaltungsreihe #digit-R beleuchtet am 24. Oktober den richtigen Umgang mit all diesen Möglichkeiten. Unter der Überschrift „Gestresst, getrieben, erschöpft. Macht die Digitalisierung unser Leben wirklich besser?“ gehen drei Experten der Frage nach, was die Sucht- und Stressfaktoren der digitalen Welt ausmacht und wie wir lernen können, damit gut umzugehen.

Der Journalist Dirk von Gehlen, Leiter Innovation und Social Media bei der Süddeutschen Zeitung, berichtet, welche Trigger auch sein Haus einsetzt, um die Online-User möglichst lange bei der Stange zu halten. Prof. Dr. Berthold Langguth, Chefarzt für Psychiatrie und Psychotherapie am Bezirksklinikum Regensburg, erklärt, wie diese Trigger wirken und warum sie uns ständig zum Handy greifen lassen. Die Philosophin Dr. Celina von Bezold fragt nach den Möglichkeiten und Grenzen des Menschen im Umgang mit der digitalisierten Welt.

Nach kurzen Impulsvorträgen suchen die Experten im Gespräch auf dem Podium und mit dem Publikum unter der Moderation von Christian Omonsky nach Wegen zu einem gesunden Umgang mit den digitalen Herausforderungen.


#digit-R

Gestresst, getrieben, erschöpft.Macht die Digitalisierung unser Leben wirklich besser?
Donnerstag, 24. Oktober 2019, 19.00 Uhr
Einlass: 18.30 Uhr
„Degginger“, Wahlenstraße 17, 93047 Regensburg
Weitere Informationen und Anmeldung unter www.digit-r.de


Ihre Ansprechpartner:

Alfred Rauscher
Geschäftsführer R-KOM GmbH & Co. KG
Tel.: 0941 6985-112
Fax: 0941 6985-200
E-Mail: presse@r-kom.de

Christian Omonsky
faust | omonsky kommunikation
Tel.: 0941 92008-0
E-Mail: christian.omonsky@faust-omonsky.de

Erweiterte Öffnungszeiten in Deggendorf!

Veröffentlicht am 7. Oktober 2019 in Aktionen, Allgemein, Neuigkeiten
Schlagwörter:

Liebe Kunden,

ab sofort beraten wir Sie in Deggendorf nun mit verlängerten Öffnungszeiten!

Sie finden uns vor Ort einerseits im Gebäude der Stadtbau GmbH Deggendorf (Metzgergasse 14) und außerdem auch direkt vor Ort in unserem mobilen Kundencenter (Ecke Hirzau/Xaver-Friedl-Str.).

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Garantiert Ostbayern von Glasfaser Ostbayern

Beratung im mobilen Kundencenter vor Ort:
Ecke Hirzau/Xaver-Friedl-Str.
94469 Deggendorf

Öffnungszeiten:

Dienstag:
Donnerstag:
Freitag:
Samstag:
09:00 – 12:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 16:00 Uhr
09:00 – 12:00 Uhr

 

Garantiert Ostbayern von Glasfaser Ostbayern

Beratung im Gebäude der Stdtbau GmbH:
Metzgergasse 14
94469 Deggendorf

Öffnungszeiten:

Mittwoch:
Donnerstag:
Freitag:
08:00 – 12:00 Uhr
13:30 – 16:30 Uhr
08:00 – 12:00 Uhr
 

Schauen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Glasfaser Ostbayern Kundenbetreuung

Unser Shop Straubing ist ins Zentrum gezogen! | Erweiterte Öffnungszeiten!

Veröffentlicht am 1. Oktober 2019 in Aktionen, Allgemein, Neuigkeiten

Liebe Kunden,
ab sofort finden Sie unseren Glasfaser Ostbayern Shop in Straubing nun mit verlängerten Öffnungszeiten direkt im Zentrum Straubings am Stadtgraben 80 im Geschäft der Handyworld GmbH.

Wir freuen uns, mit Herrn Thomas Liebl einen neuen Partner im Privat- und Geschäftskundenvertrieb gewonnen zu haben und so unseren Service für Sie vor Ort erweitern zu können!

Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Garantiert Ostbayern von Glasfaser Ostbayern

Ort:
Handyworld GmbH
Stadtgraben 80
94315 Straubing

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.:   09:30 bis 18:00 Uhr
Sa.:            09:30 bis 14:00 Uhr

Schauen Sie vorbei! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Glasfaser Ostbayern Kundenbetreuung