Netzausbau Pentling

Die Bauarbeiten sind in vollem Gange!

 

Bereits mehr als 450 Hausanschlüsse sind fertig gestellt.

Damit stehen Ihnen Kabelfernsehen, Telefon und Internet mit bis zu 1 Gbit/s3 zur Verfügung.

Update 30.05.2018: Zwischenstand

 

Der Breitbandausbau geht voran! Freuen Sie sich auf Internet in Lichtgeschwindigkeit!

Es sind nun bereits mehr als 450 der Hausanschlüsse in Pentling fertig gestellt. Das heißt, dass sich nun bereits über 60% der zu erschließenden Kunden in der Gemeinde Pentling über eine lichtschnelle Kommunikation von bis zu 1 Gbit/s3 freuen können! Die Ausbauarbeiten werden zügig fortgesetzt, sodass auch bald die restlichen 40% der Haushalte über eine schnelle Internetverbindung verfügen.

Wir informieren Sie, sobald wir Ihnen einen konkreten Termin für die betriebsbereite Bereitstellung Ihres Anschlusses nennen können.

 

Ihre Glasfaser Ostbayern Kundenbetreuung

Update 01.03.2018: Zwischenstand

 

Der Breitbandausbau geht voran! Freuen Sie sich auf Internet in Lichtgeschwindigkeit!

Es sind nun bereits mehr als 300 der Hausanschlüsse in Pentling fertig gestellt. Aktuell werden weitere Tiefbaumaßnahmen zur Verlegung der Glasfaser noch von der andauernden Frostperiode gebremst, doch schon voraussichtlich im Laufe der nächsten Woche geht der Ausbau weiter.  Im Ortsteil Großberg sind so aktuell zum Beispiel noch ca. 50% der Hauseinführungen fertigzustellen. Die Tiefbaumaßnahmen im Neubaugebiet der Van-Zuylen-Straße sind dabei erfreulicherweise schon vollständig abgeschlossen. Der Ausbau in den anderen Ortsteilen Pentlings hingegen ist noch wesentlich weiter vorangeschritten. Niedergebraching ist bereits zu ca. 65%  mit Glasfaserleitungen erschlossen, Graslfing zu ca. 80% und in Hohengebraching sind schon stattliche 90% der Hauseinführungen fertig.  Der Gemeindeteil Neudorf ist bereits komplett erschlossen und kann sich bald über eine lichtschnelle Kommunikation von bis zu 1 Gbit/s3 freuen!

Wir informieren Sie, sobald wir Ihnen einen konkreten Termin für die betriebsbereite Bereitstellung Ihres Anschlusses nennen können.

 

Ihre Glasfaser Ostbayern Kundenbetreuung

Update 24.10.2017: Informationen zum Ausbau

 

Über 700 Kunden haben sich im Frühjahr 2017 für die Glasfaser entschieden – der richtige Schritt!
Im April 2017 haben wir mitgeteilt, wann Ihr Glasfaseranschluss funktionsfähig sein wird (zum Teil bis Ende 2017 oder baldmöglichst in 2018).

Auf der Längstrasse (Zuleitung zu den Ortsteilen) ergaben sich leider Schwierigkeiten. Die Gründe hierfür sind, dass zum einen die Errichtung der Glasfaserleitung im Rahmen einer Mitverlegung mit der neuen Mittelspannungs-Stromleitung erfolgen soll. Dies erspart zwar auf einer Länge von 3,5 km das zweimalige Aufgraben der Hauptstraße, verzögert aber die Fertigstellung. Und zum anderen, dass die von uns bei der Projektumsetzung eingeplanten, vorhandenen Leerrohre leider nicht vollumfänglich verwendet werden können. Aufgrund der fortgeschrittenen Alterung dieser Leerrohre und der teilweisen Beschädigung müssen diese auf einer Trasse von 1,7 km neu verlegt werden. Zudem müssen die Tiefbauarbeiten und insbesondere die Arbeiten an den empfindlichen Glasfaserleitungen während der Frostperiode ausgesetzt werden.

Nach der Frostperiode in 2018 (voraussichtlich Mitte/Ende 1. Quartal) nehmen wir zügig die Arbeiten wieder auf und vollenden das Werk bis zur Sommerpause!

Wir informieren Sie, sobald wir Ihnen einen konkreten Termin für die betriebsbereite Bereitstellung Ihres Anschlusses nennen können.

Freuen Sie sich auf Kommunikation in Lichtgeschwindigkeit.

 

Ihre Glasfaser Ostbayern Kundenbetreuung

Häufige Fragen

Ich bin nicht Eigentümer des Gebäudes in dem ich wohne. Kann ich trotzdem einen Glasfaser Hausanschluss erhalten?

Ja! Es ist lediglich eine vom Gebäudeeigentümer unterzeichnete Nutzungsvereinbarung und die Bestellung eines Glasfaser Ostbayern Telefon-, Internet und/oder TV-Dienstes notwendig.

Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus. Ist eine Anbindung auch hier möglich?

Ja! Der Eigentümer des Gebäudes muss uns die Nutzungsvereinbarung unterschrieben zukommen lassen und es muss uns mindestens eine Bestellung eines Telefon- und/oder Internetanschlusses vorliegen.

Mit welchen einmaligen Kosten muss ich rechnen?

Bei Bestellung eines Telefon und/oder Internet Anschlusses bis 31.03.2017 ist die Erstellung des Glasfaserhausanschluss für Sie kostenfrei.
Für die Bereitstellung der Telefon- und/oder Internetdienste fallen lediglich die einmaligen Bereitstellungsgebühren über 49,98 € an. Bei Online-Bestellung über unseren Web-Shop erhalten Sie 50,- € Online-Bonus gutgeschrieben.
Beauftragen Sie den Telefon und/oder Internet Anschluss nach dem 31.03.2017 wird der Glasfaserhausanschluss nach Aufwand, mindestens jedoch mit 1.904,- €, berechnet.

Was ist, wenn bei der Erstellung des Glasfaserhausanschlusses etwas beschädigt wird?

Entsprechend der Nutzungsvereinbarung verpflichten wir uns in Ihrem Gebäude und auf Ihrem Grundstück wieder alles so herzustellen, wie es vor Beginn der Arbeiten war. Sollten Verunreinigungen oder Schäden auftreten, werden wir diese natürlich beseitigen.

Wenn ich den Glasfaserhausanschluss nicht will, wird dann trotzdem vor meinem Grundstück gegraben?

Normalerweise ja, denn im Rahmen der Ausbauarbeiten wird mindestens die Längstrasse (vor den Grundstücken) errichtet. Genau aus diesem Grund bieten wir an den Hausanschluss im Zuge der Ausbauarbeiten gleich mit erledigen zu lassen – und dies kostenfrei bei Bestellung eines Telefon und/oder Internet Anschlusses bis 31.03.2017. Die Baufirma ist ja vor Ort.
Bei Bestellung ab 01.04.2017 muss die Baufirma extra für Ihren Hausanschluss anrücken und eine gesonderte Baustelle einrichten. Hierfür berechnen wir Ihnen die Kosten nach Aufwand, mindestens 1.904,- €.

Ich bestelle einen Telefon- und/oder Internetanschluss bei Glasfaser Ostbayern. Wie geht es danach weiter?

  1. Im Rahmen der Ausbauarbeiten vereinbart die bauausführende Firma einen Besichtigungstermin bei Ihnen zu Hause und stimmt den Gebäudeanschluss ab.
  2. Die Fertigstellung Ihres Gebäudeanschlusses und die Bereitstellung der beauftragten Telefon-, Internet und/oder TV-Dienste erfolgt bis spätestens 31.12.2017.

Wenn ich noch nicht weiß, welches Telefon-/Internetprodukt ich möchte, was kann ich machen?

Beauftragen Sie auf alle Fälle bis spätestens 31.03.2017 mindestens ein Produkt und sichern Sie sich so den kostenfreien Gebäudeanschluss. Nach Inbetriebnahme des Anschlusses können Sie jederzeit auf ein anderes Produkt wechseln. Ein Upgrade wird selbstverständlich kostenfrei durchgeführt.

Sie haben bereits einen Telefon/Internet Vertrag mit einem anderen Anbieter?

Kein Problem. Wir kündigen den Anschluss zum nächst möglichen Termin für Sie und sichern die Übernahme Ihrer Rufnummern.

Muss ich schon jetzt bestellen?

Je früher, desto besser können wir planen. Sie haben Zeit bis spätestens 31.03.2017, danach kostet Sie der Hausanschluss mindestens 1.904,- €.

Mein aktueller Vertrag läuft noch über den 31.12.2017 hinaus. Kann ich trotzdem einen Anschluss bestellen?

Ja! Selbstverständlich können Sie bereits jetzt einen Telefon und/oder Internetanschluss bei uns beauftragen. Wir kündigen Ihren jetzigen Vertrag zum nächst möglichen Termin für Sie und starten übergangslos mit unseren Diensten. Die Übernahme Ihrer Rufnummer stellen wir sicher.

Meine Vertragslaufzeit endet demnächst. Kann ich etwas tun, damit sich dieser nicht um 1 Jahr verlängert?

Ja! Setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Kontakt.
In Einzelfällen können wir eine Lösung für Sie finden.

Ich baue gerade innerhalb des Ausbaugebietes neu. Kann mein Neubau auch einen Glasfaser Hausanschluss erhalten?

Ja! Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf und bestellen Sie auch jetzt schon eine Telefon, Internet und/oder TV-Anschluss.

Baugebiet „Am Schlagteil“:

Alle Gebäude, die hier entstehen, können einen Glasfaser Hausanschluss erhalten.
Hier hat Ihre Gemeinde bereits die Glasfaserversorgung bei uns beauftragt.
Es kommen keine Erschließungskosten auf Sie zu.
Beauftragen Sie einfach ein Telefon/Internet-Produkt bei uns und wir stellen Ihren Anschluss innerhalb von 4-6 Wochen bereit.

Ab wann ist mein Anschluss betriebsbereit?

Nachdem die Arbeiten am Hausanschluss abgeschlossen sind und unser Techniker vor Ort bei Ihnen die Glasfaser überprüft hat, werden noch in den Längstrassen Spleiß- und Konfigurationsarbeiten durchgeführt. Die betriebsfertige Bereitstellung des von Ihnen bei uns beauftragten Telefon-, Internet- oder TV-Anschlusses wird Ihnen in der Auftragsbestätigung mitgeteilt und erfolgt spätestens bis zur Sommerpause 2018.

Wie kommt das Glasfaser in mein Haus?

Der Anschluss eines Gebäudes an das Glasfasernetz ist in offener Bauweise (Graben) oder geschlossener Bauweise (Spülbohrpressung) möglich. Die Spülbohrpressung kann entweder von der Grundstücksgrenze oder vom Gebäude aus durchgeführt werden. Die Auswahl der für Ihr Gebäude anzuwenden Erschließungsmethode erfolgt im Rahmen der Ausbauarbeiten zwischen der REWAG, der ausführenden Baufirma und Ihnen. Bitte beachten Sie, dass grundsätzlich das kostengünstigste Verfahren angewendet wird und Ihr Haus über den kürzesten Weg zwischen Grundstücksgrenze und Gebäude angebunden wird.

Wie wird die Hauseinführung an der Gebäudeisolierung abgeschlossen?

Bei der Erstellung der Hauseinführung wird die Isolierung an der Gebäudewand durchbohrt und anschließend mit einer gas- und wasserdichten Spezialeinführung der Firma Hauff abgedichtet.

Was für ein Mindestabstand zu Strom-, Gas und Wasserleitungen ist einzuhalten?

Bei offener Grabung ist ein Mindestabstand von 20 cm zu Strom- und 40 cm zu Gas-/Wasserleitungen einzuhalten. Beim Einsatz von grabenlosen Bauverfahren beträgt der Mindestabstand 100 cm.

Wie viel Platz wird für die Arbeiten im Hausanschlussraum benötigt?

Erfolgt der Gebäudeanschluss durch Spülbohrpressung vom Hausanschlussraum aus, ist für das Kernbohrgerät ein freier Raum von 2 m Höhe, 2 m Breite und 1,5 m Tiefe notwendig.

Warum erfolgt der Hausanschluss über ein Kabel mit mindestens 6 Glasfasern?

Entsprechend unseren Planungsregeln wird der Hausanschluss in Standardkabeln mit 6, 12, 24 oder 48 Fasern ausgeführt. Grundsätzlich könnten alle Fasern eines Kabels für die Kommunikation verwendet werden. Pro Wohneinheit im Gebäude wird zur Datenübertragung nur eine Faser benötigt; die freibleibenden Fasern stehen als Betriebsreserve zur Verfügung.

Wie lange dauern die Anschlussarbeiten auf meinem Grundstück?

In der Regel erfolgt die Erstellung eines Hausanschlusses innerhalb eines Arbeitstages.

Mein Haus hat bereits ein Leerrohr zur Grundstücksgrenze. Kann dieses für den Hausanschluss verwendet werden?

Grundsätzlich verwenden wir vorhandene Leerrohre. Um die Eignung des vorhandenen Leerrohrs für den Hausanschluss zu prüfen vereinbaren wir im Rahmen der Ausbauarbeiten mit Ihnen einen Besichtigungstermin. Der Anschluss des Leerrohres an die Längstrasse erfolgt im Normalfall über einen Schacht an der Grundstücksgrenze.

Wie lange dauern die Anschlussarbeiten?

In der Regel erfolgt der Anschluss innerhalb eines Tages.

Neues zu diesem Projekt

Glasfaseranschluss in Pentling und Hohengebraching
Zwischenstand zum Netzausbau in Pentling | Glasfaserausbau

Der Netzausbau in Pentling geht voran! Freuen Sie sich auf Internet in Lichtgeschwindigkeit! Am 20. März vergangenen Jahres erfolgte der Startschuss für den Breitbandausbau mit Glasfaser-Leitungen in der Gemeinde Pentling. Es sind mittlerweile nun bereits mehr als 300 der Hausanschlüsse in Pentling fertig gestellt. Aktuell werden weitere Tiefbaumaßnahmen zur Verlegung der Glasfaser noch von der […]

Abschlussarbeiten beim Glasfaserausbau in Pentling
Finale Phase für Pentling

Mittelbayerische Zeitung berichtet: Bei 200 der 900 Hausanschlüsse ist der Tiefbau abgeschlossen.  Am 20. März erfolgte in der Gemeinde Pentling der Startschuss für den Ausbau mit Glasfaser durch die Rewag-Tochter R-KOM. Die Kommune machte damit in den bisher unterversorgten Ortsteilen Neudorf, Nieder- und Hohengebraching, Graßlfing und Großberg einen großen Schritt in die digitale Zukunft. Mit […]

Freiwillige Feuerwehr Neudorf, Schützenverein St. Hubertus Hohengebraching, Schützengesellschaft Eichenlaub Großberg, Freiwillige Feuerwehr Niedergebraching mit Schecks der R-KOM vor dem Rathaus PentlingFreiwillige Feuerwehr Neudorf, Schützenverein St. Hubertus Hohengebraching, Schützengesellschaft Eichenlaub Großberg, Freiwillige Feuerwehr Niedergebraching mit Schecks der R-KOM vor dem Rathaus Pentling
R-KOM unterstützt Vereine in Pentling

R-KOM baut in der Gemeinde Pentling das Glasfasernetz für die Bürger, in den Vereinen wirken die Bürger für ein attraktives, vielfältiges Zusammenleben. Im Rahmen der Aktion unterstützt R-KOM den Verein, indem für jede Empfehlung, die in einem Glasfaseranschluss mündet, 30 € in die Vereinskasse gezahlt werden.

Glasfaserkabel werden in die Erde verlegt
Die Lichtgeschwindigkeit ist unterwegs!

Mehr als 700 Pentlinger Bürger unterschrieben einen Vertrag bei Glasfaser Ostbayern und waren überzeugt: Wir möchten einen Anschluss an die Zukunft!

Barbara Wilhelm (1. Bürgermeisterin Pentling) und Alfred Rauscher (Geschäftsführer R-KOM) beim Ausbaubeginn in Pentling
Pentling: Der Glasfaserausbau beginnt!

Heute beginnt die Firma Freitag, im Auftrag der REWAG KG, damit die passive Netzinfrastruktur zu errichten. Hierbei werden im Jahresverlauf im Gemeindegebiet circa 25 km Microrohre verlegt und mit 170 km Glasfaserkabeln bestückt.

Türhänger mit der Aufschrift "Allerletzte Chance auf einen kostenfreien Glasfaseranschluss"
Allerletzte Chance für Pentling

Sie fanden diesen Anhänger an Ihrer Haustür und finden das nicht so toll?
Der März neigt sich dem Ende zu, daher möchten wir Sie noch einmal an ihre Chance zur Lichtgeschwindigkeit erinnern.

Fußnoten
0
Ab-Preis bei 24 Monaten Laufzeit für Telefon & Internet mit Option 12 Monate 10 € Gutschrift monatlich. Alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
1
Telefon/Internet: Mit FRITZ!Box 7430 die ersten 12 Monate 10 € Gutschrift monatlich, alternativ FRITZ!Box 7490 während der Vertragslaufzeit; andere Rabattaktionen ausgenommen. Bereitstellungskosten in Höhe von 49,98 € einmalig. Eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gilt als vereinbart. Der Vertrag verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit in Textform gekündigt wird. Angebote nur gültig für Neukunden, die länger als 12 Monate kein Kunde bei Glasfaser Ostbayern waren. FRITZ!Box 7430/7490: R-KOM garantiert nicht, dass alle Leistungsmerkmale lt. Herstellerangaben am Glasfaser Ostbayern Anschluss funktionieren. Die FRITZ!Box 7430/7490 wird Ihnen ausschließlich für die Vertragslaufzeit von R-KOM zur Verfügung gestellt. Die FRITZ!Box verbleibt im Eigentum der R-KOM, bildet die Übergabestelle an den Kunden und wird bzgl. der Anschlussparameter ausschließlich von R-KOM konfiguriert, verwaltet und gewartet. Es können weitergehende Konfigurationen (z.B. WLAN-Einstellungen) unter Beachtung der beigefügten Betriebsanleitung selbst vorgenommen oder als Installationsservice für zusätzliche Endgeräte (z.B. PC, Telefon, WLAN) für 59,50 € einmalig pauschal bei R-KOM beauftragt werden. 9,90 € Bearbeitungs- und Versandpauschale bei Versand; alternativ kostenfreie Selbstabholung.
2
Der Telefonanschluss hat standardmäßig 1 Rufnummer/Sprachkanal, Komfort Option: 10 Rufnummern, 2 zeitgleiche Gespräche (2 Sprachkanäle) inkl. Flatrate ins deutsche Festnetz (aller Anbieter) für 4,90 €/Monat möglich (Voraussetzung: unsere FRITZ!Box 7430/7490 - Alternative ohne FRITZ!Box bitte bei uns erfragen). Ein analoges Telefon wird vorausgesetzt. Alle Gespräche werden über das R-KOM-Netz geführt. Die dauerhafte Voreinstellung (Preselection) eines Verbindungsnetzbetreibers oder die Auswahl im Einzelfall (Call-by-Call) ist nicht möglich. Die Deutschland-Flatrate beinhaltet Gespräche und Faxübermittlung ins deutsche Festnetz (alle Anbieter), nicht jedoch zu Mobilfunk- und Sonderrufnummern sowie Daten-, Internetverbindungen. Ausland- und Mobilfunk-Flatrates sind mit einer Frist von 10 Tagen zum Monatsende kündbar. Angebote nur gültig für Neukunden, die länger als 12 Monate kein Kunde bei Glasfaser Ostbayern waren. Andere Rabattaktionen sind ausgenommen. Nutzung des Online-Kundenportals erforderlich. Zusätzliche Papierrechnung 1,89 €/Monat. Nichtteilnahme am Lastschrifteinzugsverfahren 3,51 €/Monat.
3
Siehe Fußnote 1 und zusätzlich: R-KOM stellt, je nach Produktvariante, gemäß Verfügbarkeit und technischer Realisierbarkeit, einen Internet-Anschluss mit entsprechend maximalem Down- und Upstream laut Leistungsbeschreibung bereit. Upgrades, Downgrades und Verdoppelung-Upstream möglich gegen Aufpreis. Die 250, 500 und 1000 Mbit/s Varianten sind in immer mehr Haushalten verfügbar. Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit in Ihrem Haus über www.glasfaser-ostbayern.de
4
TV/Radio: Die ersten 3 (nur digital TV Premium) bzw. 6 Monate (Kombination Telefon/Internet sowie digital TV Premium; gleichzeitiger Auftragseingang vorausgesetzt) alle gebuchten digital TV Premium Pakete gratis (ausgenommen digital TV BasisHD/BasisHD Now). Angebote nur gültig für Neukunden, die länger als 12 Monate kein Kunde bei Glasfaser Ostbayern waren.
5
Im Komplettanschluss sowie bei Einzelbuchung des HD Kabelanschlusses ist das digital TV Paket BasisHD inklusive. Sie erhalten für die hier enthaltenen privaten HD-Sender eine SmartCard zur Entschlüsselung der Sender. Für die Freischaltung fallen einmalig 20 € an. Ein von KabelKiosk zertifizierter DVB-C Receiver ist Voraussetzung. Wird BasisHD Now optional hinzugebucht, fallen hierfür zusätzlich einmalig 15 € für die Freischaltung der 2. SmartCard und für Aktivierung der Glasfaser TV App an.
6
Telefon/Internet: Mit FRITZ!Box 7430 die ersten 12 Monate 10 € Gutschrift monatlich, alternativ FRITZ!Box 7490 während der Vertragslaufzeit; andere Rabattaktionen ausgenommen. Bereitstellungskosten in Höhe von 89,00 € einmalig. Eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gilt als vereinbart. Der Vertrag verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit in Textform gekündigt wird. Angebote nur gültig für Neukunden, die länger als 12 Monate kein Kunde bei Glasfaser Ostbayern waren. FRITZ!Box 7430/7490: R-KOM garantiert nicht, dass alle Leistungsmerkmale lt. Herstellerangaben am Glasfaser Ostbayern Anschluss funktionieren. Die FRITZ!Box 7430/7490 wird Ihnen ausschließlich für die Vertragslaufzeit von R-KOM zur Verfügung gestellt. Die FRITZ!Box verbleibt im Eigentum der R-KOM, bildet die Übergabestelle an den Kunden und wird bzgl. der Anschlussparameter ausschließlich von R-KOM konfiguriert, verwaltet und gewartet. Es können weitergehende Konfigurationen (z.B. WLAN-Einstellungen) unter Beachtung der beigefügten Betriebsanleitung selbst vorgenommen oder als Installationsservice für zusätzliche Endgeräte (z.B. PC, Telefon, WLAN) für 59,50 € einmalig pauschal bei R-KOM beauftragt werden. 9,90 € Bearbeitungs- und Versandpauschale bei Versand; alternativ kostenfreie Selbstabholung.
7
Siehe Fußnote 6 und zusätzlich: R-KOM stellt, je nach Produktvariante, gemäß Verfügbarkeit und technischer Realisierbarkeit, einen Internet-Anschluss mit entsprechend maximalem Down- und Upstream laut Leistungsbeschreibung bereit. Upgrades, Downgrades und Verdoppelung-Upstream möglich gegen Aufpreis. Die 100 Mbit/s Variante ist in immer mehr Haushalten verfügbar. Bitte prüfen Sie die Verfügbarkeit in Ihrem Haus über www.glasfaser-ostbayern.de
8
Die ersten 12 Monate 10 € Gutschrift monatlich. Andere Rabattaktionen ausgenommen. Bereitstellungskosten in Höhe von 49,98 € einmalig. Eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gilt als vereinbart. Der Vertrag verlängert sich automatisch um 12 Monate, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit in Textform gekündigt wird. Angebote nur gültig für Neukunden, die länger als 12 Monate kein Kunde bei Glasfaser Ostbayern waren.
9
Der Telefonanschluss hat standardmäßig 1 Rufnummer/Sprachkanal, 2. Rufnummer/Sprachkanal für 4,90 €/Monat möglich. Ein analoges Telefon wird vorausgesetzt. Alle Gespräche werden über das R-KOM-Netz geführt. Die dauerhafte Voreinstellung (Preselection) eines Verbindungsnetzbetreibers oder die Auswahl im Einzelfall (Call-by-Call) ist nicht möglich. Die Deutschland-Flatrate beinhaltet Gespräche und Faxübermittlung ins deutsche Festnetz (alle Anbieter), nicht jedoch zu Mobilfunk- und Sonderrufnummern sowie Daten-, Internetverbindungen. Ausland- und Mobilfunk-Flatrates sind mit einer Frist von 10 Tagen zum Monatsende kündbar. Kein Bereitstellungsentgelt. Angebote nur gültig für Neukunden, die länger als 12 Monate kein Kunde bei Glasfaser Ostbayern waren. Papierrechnung inklusive. Aufpreis für die Bezahlung der Rechnung per Überweisung: 3,51 €/Monat.
10
Voraussetzung für den Empfang von digital TV BasisHD / BasisHD Now sowie digital TV Premium Paketen ist eine TV Grundversorgung oder ein HD Kabelanschluss (hier BasisHD bereits enthalten). Es gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten als vereinbart. Die Mindestlaufzeit beginnt ab Bereitstellung. Der Vertrag verlängert sich automatisch um 1 Monat, wenn er nicht mit einer Frist von 4 Wochen zum Ablauf der Mindestvertragslaufzeit in Textform gekündigt wird. Zum Empfang von digital TV Premium Paketen benötigen Sie einen DVB-C Receiver oder ein CI+ Modul mit Conax-Entschlüsselung sowie unsere SmartCard inklusive Freischaltung für 20 € einmalig.
11
BasisHD Now gibt es optional auch für einen HD Kabelanschluss (auch als Teil eines Komplettpaketes) für 4 € Aufpreis monatlich. Die zweite SmartCard und App-Aktivierung (inkl. Freischaltung) kostet für BasisHD Now einmalig 15 € zusätzlich zur ersten SmartCard (einmalig 20 €).
12
Auf mobilen Endgeräten wird die SD-Variante der privaten Sender Ihres BasisHD Now Abonnements wiedergegeben. Öffentlich-rechtliche Sender sind auf allen Endgeräten in HD-Qualität verfügbar. Sofern Sie das Paket FamilyHD gebucht haben, sind derzeit 75% der Sender auch auf der TV-App verfügbar. Die Funktionen ReStart/RePlay funktionieren nur bei bestimmten Sendern des Programmpaketes FamilyHD. Die Senderliste der in der App unterstützten Sender der Programmpakete BasisHD bzw. FamilyHD finden Sie unter www.glasfaser-ostbayern.de/downloads > Senderlisten
13
Sender Ihrer BasisHD und sofern gebucht auch FamilyHD Programmpakete Zuhause auch auf Ihren mobilen Endgeräten im heimischen WLAN genießen. Auf mobilen Endgeräten wird die SD-Variante der privaten Sender Ihres BasisHD Now Abonnements wiedergegeben. Öffentlich-rechtliche Sender sind auf allen Endgeräten in HD-Qualität verfügbar. Sofern Sie das Paket FamilyHD gebucht haben, sind derzeit 75% der Sender auch auf der TV-App verfügbar. Die Funktionen ReStart/RePlay funktionieren nur bei bestimmten Sendern des Programmpaketes FamilyHD. Die Senderliste der in der App unterstützten Sender der Programmpakete BasisHD bzw. FamilyHD finden Sie unter www.glasfaser-ostbayern.de/downloads > Senderlisten
14
Der Online-Vorteil wird im Warenkorb nicht angezeigt und gilt nur, wenn Sie direkt über unseren Webshop bestellen. Sie erhalten den Rabatt mit der Vertragsbestätigung.

Kundencenter

Regensburg

Greflingerstraße 22
93055 Regensburg

(im Gebäude des
REWAG Kundencenters)

Mo. - Mi. 8 Uhr - 16 Uhr
Do. 8 Uhr - 18 Uhr
Fr. 8 Uhr - 14 Uhr

Straubing

Heerstraße 43
94315 Straubing

(im Verkehrsbüro
der Stadtwerke)

Mo. 8 - 12 Uhr
Do. 14 - 17 Uhr

Kundenservice

Regensburg:

0941 6985-545

(Mo. - Fr. 7:30 - 20 Uhr)

Straubing:

09421 51011-545

(Mo. - Fr. 7:30 - 20 Uhr)

Technischer Service

0941 6985-540

(Mo. - Fr. 7 - 20 Uhr, Sa. 8 - 16 Uhr)