Zeichnung von Personen, die aufgrund des Corona-Virus in ihren Häusern bleiben

News | Corona-Virus: So gehen Sie bei einem anstehenden Technikerbesuch vor.

Liebe Kunden und Interessenten,

Wir legen höchsten Wert auf den Schutz Ihrer Familie und den unserer Servicetechniker. Sollte daher ein Technikertermin bei Ihnen anstehen, bitten wir Sie, folgende Punkte zu beachten:

  • Auf Händeschütteln verzichten.
    Sehen Sie davon ab, sich zur Begrüßung die Hand zu schütteln, auch wenn es zunächst unhöflich erscheinen mag.
  • Abstand halten.
    Wie auch im Supermarkt und anderen öffentlichen Einrichtungen gilt es, einen grundlegenden Sicherheitsabstand zueinander zu wahren. Auch unsere Servicetechniker werden sich daran halten.
  • Lüften und Arbeitsbereiche desinfizieren.
    Lüften Sie vor und nach dem Termin die Räumlichkeiten ausreichend, um das Infektionsrisiko zu verringern. Auch ein Desinfizieren der Arbeitsbereiche unserer Servicetechniker vorab ist sinnvoll.
  • Information bei Coronafällen oder Verdachtsfällen.
    Bitte informieren Sie uns, falls in Ihrem Haushalt eine Person an dem Corona-Virus erkrankt ist oder ein Verdachtsfall vorliegt. Haben Sie Verständnis, dass wir in so einem Fall den Termin verschieben müssen.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Ihr Glasfaser Ostbayern Team