Paar auf dem Sofa mit Laptops

Top 10

Allgemein

Technik / Netz

Rechnung

Immobilien

Produkte - allgemein

TV/Radio

Telefon

Internet

Business

Fehlerbehebung

Internetverbingung

Startseite

FAQs zu den GFO Produkten

Produkte Allgemein

  • Kann ich mit meinem Gewerbebetrieb auch Kunde werden?

    Natürlich. Wir verkaufen Geschäftskunden Produkte im Bereich Telefon und treten auch als Business Internet Provider auf mit spezifisch auf die Bedürfnisse von Gewerbetreibenden zugeschnittenen Leistungsmerkmalen. Ihre Anfragen senden Sie bitte per E-Mail an sales@glasfaser-ostbayern.de

  • Welche Produkte werden angeboten?

    Der Glasfaser-Anschluss als universeller Kundenanschluss deckt mit

    • Glasfaser Kabelfernsehen mit analog und digital TV/Radio, sowie attraktiven Pay-TV Angeboten,

    • Glasfaser Internet als high speed Breitband Internetzugang und

    • Glasfaser Telefonie mit preisgünstigen Flatrates für Verbindungen ins nationale und internationale Festnetz sowie zu nationalen Mobilfunknetzen alle Telekommunikations-Grundleistungen ab. Diese Leistungen werden für die verschiedenen Kundengruppen zu maßgeschneiderten Produktbündeln zusammengefasst.

  • Kann ich Glasfaser-Produkte der R-KOM auch von anderen Anbietern oder über eine andere Infrastruktur, z.B. über bestehende Telekom-Kupferkabel beziehen?

    Nein. Die Produkte sind speziell auf die Glasfaser-Infrastruktur abgestimmt und exklusiv über diese erhältlich. Zögern Sie deshalb nicht länger und fragen Sie bei uns an.

  • Das klingt alles irgendwie nach Zukunftsmusik. Was ist Stand heute verfügbar?

    R-KOM ist seit mehr als 10 Jahren auf dem regionalen Telekommunikationsmarkt tätig und adressierte bisher vorwiegend Geschäftskunden mit Standardprodukten und kundenspezifischen Lösungen.

    R-KOM

    • betreibt mehrere Stadtnetze in Ostbayern und einen regionalen Backbone zur Anbindung derselben,

    • greift auf mehrere hundert bestehende Glasfaser-Gebäudeanschlüsse in Gewerbe- und Industriebauten zurück,

    • betreibt ein modernes Rechenzentrum für Server-Housing und die Vermarktung von Kollokationsflächen,

    • ist ein großer Internet Service Provider und DSL-Anbieter in Ostbayern,

    • betreibt über ihre Beteiligungsgesellschaft G-FIT eine eigene Sprachvermittlungsplattform.

    Was fehlt, ist ein flächendeckendes Zugangsnetzwerk, das den zukünftigen Anforderungen in punkto Geschwindigkeit, Qualität und neuen Kommunikationswegen auch im Bereich der Wohnungswirtschaft gerecht wird. Und genau dies soll mit dem Produkt Glasfaser Ostbayern realisiert werden.

    Aktiv werden seit Winter 2009 Kabelfernsehen, Telefon und high speed Internet für Privatkunden und Kleinunternehmen unter der Bezeichnung Glasfaser Ostbayern vermarktet. Seit Juli 2010 bieten wir auch Geschäftskunden diese Leistungen an.

nach oben

TV / Radio

  • Welche DVB-C Receiver bzw. CI+ Module sind für das KabelKiosk BasisHD Paket zertifiziert?

    Eine aktualisierte Liste von KabelKiosk erhalten Sie hier.

  • Muss ich beim Kabel TV Anschluss trotzdem die Rundfunk-Gebühren an die GEZ (Gebühreneinzugszentrale) zahlen?

    Ja, da es in Deutschland eine gesetzliche Gebührenpflicht gibt. Bitte erkundien Sie sich unter http://www.gez.de.

  • Wie starte ich den Suchlauf meines Digital-Receivers?

    Bitte lesen Sie hierzu in der Gebrauchsanleitung des Digital-Receiver nach. Eine generelle Anleitung können wir nicht geben, da die Geräte zu unterschiedlich funktionieren. Achten Sie darauf, dass Sie das gesamte Frequenzspektrum durchsuchen.

  • Welche Fernsehgeräte funktionieren mit dem CI+ Modul?

    Eine Übersicht aller bekannten Fernsehmodelle finden Sie hier.

  • Wie bekomme ich das Unterhaltunsgpaket KabelKiosk Free?

    Wenn Sie eines unserer fremdsprachigen Pakete buchen erhalten Sie KabelKiosk Free automatisch kostenfrei dazu. Digitale Pay TV Sender die Sie nicht interessieren speichern Sie im Digital-Receiver einfach nicht ein.

  • Wie schließe ich den Digital-Receiver an meinen Fernseher an?

    Stecken Sie einfach das Antennenkabel an den Receiver und verbinden Sie diesen über ein Scartkabel mit dem Fernseher. Sollten Sie noch genauere Informationen benötigen finden Sie eine Beschreibung in Ihrer Gebrauchanweisung.

  • Kann ich mit dem digitalen Kabelanschluss in allen Zimmern digital fernsehen?

    Ja, denn jede Anschlussdose Ihres Kabelanschlusses in Ihrem Haus/Wohnung überträgt sämtliche analoge und digitale TV und Radiosender. Allerdings benötigen Sie für jedes Fernsehgerät einen eigenen DVB-C-Receiver und ggf. eine SmartCard.

  • Was sind verschlüsselte Pay TV Sender?

    Verschlüsselte Pay TV Sender sind digital und können nur mit einer entsprechend freigeschalteten SmartCard empfangen werden. Bitte wenden Sie sich an unsere Kundenbetreuung unter 0941 6985-545.

  • Was ist der Unterschied zwischen dem analogen und digitalen Kabel TV Anschluss?

    • Bei einem digitalen Anschluss haben Sie eine größere Senderauswahl und bei den digitalen TV Sendern (Pay TV) eine bessere Bildqualität. Um digitale Sender sehen zu können benötigen Sie einen DVB-C-Receiver und ggf. eine Smartcard. Gern berät Sie unser Kundencenter (Tel.: 0941 6985-545).

    • Analoge TV Sender können Sie mit jedem Fernsehgerät empfangen.

  • Ist das Glasfaser Ostbayern TV Signal digital oder analog?
    Wir senden sowohl analoge als auch digitale Signale. Sie können viele TV Sender bei uns somit analog und digital empfangen. Entscheiden Sie selbst.
  • Sind die HD TV Sender (High Definition) von Sky im Glasfaser Ostbayern Kabelsignal enthalten?

    Wir speisen Sky Sender so schnell als technisch möglich ein, wie von Sky erwünscht und erlaubt. Die aktuell eingespeisten Sender entnehmen Sie dem Kanalbelegungsplan im Downloadbereich unserer Homepage. Bei Unklarheiten erreichen Sie unsere Kundenbetreuung unter 0941 6985-545.

  • Ich hatte bei Kabel Deutschland einen digital TV Kabel-Vertrag, kann ich diesen weiter nutzen?

    Nein, leider ist dies nicht möglich. Wenn Sie Hilfe bei der Kündigung an Kabel Deutschland benötigen, helfen wir Ihnen gern weiter. So sollte die Umstellung für Sie möglichst einfach ablaufen.

  • Wie lange dauert eine Softwareaktualisierung meines Digital-Receivers?
    Die automatische Softwareaktualisierung kann in Einzelfällen bis zu ca. 1,5 h andauern.
  • Wie schließe ich den Digital-Receiver an meinen Fernseher an?
    Bitte lesen Sie hierzu die Gebrauchsanleitung Ihres Fernsehers und des Digital-Receivers durch, um eine Falschinstallation zu vermeiden.
  • Warum benötige ich für das digitale Kabelfernsehen einen Digital-Receiver?

    Herkömmliche TV-Geräte ohne DVB-C Empfangsteil können keine digitalen TV Signale verarbeiten.

  • Kann ich über Glasfaser Ostbayern auch hochauflösende HD-Programme empfangen?

    Ja. Im Digitalen Kabelanschluss von Glasfaser Ostbayern sind öffentlich-rechtliche und private HD-Sender bereits enthalten. Ausserdem können Sie attraktive Pay-TV-Pakete mit zusätzlichen HDTV-Angeboten hinzubuchen: www.glasfaser-ostbayern.de/tv.

  • Wo kommen die TV/Radiosignale her?

    R-KOM betreibt seit Ende 2008 in Regensburg, Neutraubling (An der Kreuzbreite) und Straubing eine eigene sogenannte Kopfstation für Kabelfernsehen. Dort werden die TV-/Radiosignale mit Antennenanlagen von den Satellitenplattformen (z.B. Astra oder Eutelsat Eurobird) übernommen, für das Kabelnetz aufbereitet bzw. kombiniert und in das Glasfasernetz eingespeist.

  • Wo bekomme ich einen geeigneten Digital-Receiver?

    R-KOM bietet preisgünstige DVB-C-Receiver und CI+ Module mit CONAX- bzw. NDS-Entschlüsselungssystem an. Sie können diese natürlich auch im Fachhandel beziehen. Achten Sie darauf, dass die Receiver bzw. Module für KabelKiosk zertifiziert sind.

  • Sie benötigen Hilfe beim Einstellen Ihrer Fernsehprogramme?

    Eine Auswahl unserer Partnerfirmen finden Sie hier.

  • Welche technischen Voraussetzung habe ich für den HD-Empfang?

    a) HD TV taugliches Fernsehgerät: zumindest HD Ready sollte verfügbar sein - im Idealfall ein Full HD Fernseher

    b) HD TV tauglicher DVB-C Receiver oder CI+ Modul für den im Fernsehgerät eingebauten DVB-C HD Receiver

    c) ggf. SmartCard (KabelKiosk BasisHD Paket für HD Sender der Privatsender)

  • Ich kann keine digitale Sender empfangen. Woran liegt das?

    Bitte schalten Sie auf einen Sender des gewählten Programmpakets (keine öffentlich-rechtlichen Sender!) und lassen Sie den Sender mindestens 30 Minuten angezeigt (auch bei schwarzem Bildschirm nicht umschalten!). Die Entschlüsselung erfolgt so automatisch. Funktioniert dies auch nicht, melden Sie bitte diese Störung telefonisch unter 0941 6985-540.

  • Funkionieren CI-Module in TV-Geräten mit CI+ Standard?

    CI-Module funktionieren in der Regel in TV-Geräten mit CI+ Slots. Bitte wenden Sie sich dennoch an Ihren TV-Geräte-Hersteller.

  • Sonntag abends ist auf RTL ca. 1h ein anderes Programm zu sehen!?

    Die Bayerische Landesanstalt für Medien (kurz BLM) schreibt uns die Übertragung des Bayern Journals in den Zeiten Samstag und Sonntag von 17:45 - 18:45 Uhr auf den Sendern RTL und SAT.1 zwingend vor!

  • Wohin sende ich meine Pay TV SmartCard bei Kündigung?

    Senden Sie Ihre SmartCard bitte an uns direkt zurück:

    R-KOM GmbH & Co. KG
    Glasfaser Ostbayern Kundenbetreuung
    Greflingerstraße 26
    93055 Regensburg

    Fragen Sie im Zweifelsfall bitte bei unserem Kundencenter nach unter 0941 6985-545

  • Gibt es auch digitales Fernsehen und Pay TV Angebote?

    Natürlich. R-KOM bietet standardmäßig einen digitalen Kabelanschluss (inkl. analoger TV/Radio Sender) an inklusive HD TV-Sender. Damit erhält der Kunde Zugriff auf bis zu 140 frei empfangbare Fernsehprogramme. Darüber hinaus hat R-KOM mit dem Partner KabelKiosk zusätzlich eigene attraktive Pay TV Angebote unter dem Namen Glasfaser digital TV Premium gestaltet. Natürlich erhalten Sie bei uns auch die privaten Sender in HD (z.B. RTL HD, ProSieben HD). Buchen Sie hierfür einfach unser digital TV BasisHD Paket hinzu. Sie werden begeistert sein!

  • Sind die HD TV Programme (High Definition) von Sky im Glasfaser Ostbayern Kabelsignal enthalten?

    Wir speisen Sky Sender so schnell als technisch möglich ein, wie von Sky erwünscht und erlaubt. Die aktuell eingespeisten Sender entnehmen Sie dem Kanalbelegungsplan im Downloadbereich unserer Homepage. Bei Unklarheiten erreichen Sie unsere Kundenbetreuung unter 0941 6985-545.

  • Kann ich weiterhin Kunde von Sky bleiben?

    Natürlich. Wir speisen Sky Sender so schnell als technisch möglich ein, wie von Sky erwünscht und erlaubt. Melden Sie sich bitte bei der Sky-Hotline telefonisch unter 01805 110000, teilen dem Mitarbeiter Ihre Sky Kundennummer mit und beantragen den Wechsel von Kabel Deutschland zu Kabel Privat und schon erhalten Sie innerhalb ca. 1 Woche Ihre neue Sky-Smartcard.

  • Ich habe bereits einen Digital-Receiver bzw. mein Fernseher hat einen Digital-Receiver eingebaut. Muss ich trotzdem einen Receiver von Ihnen kaufen?

    Um unsere digitalen Pay TV Programme sehen zu können, benötigen Sie einen DVB-C-Receiver. Selbstverständlich kann dies auch Ihr bisheriger Receiver sein. Um verschlüsselte Pay TV Programme empfangen zu können, muss dieser jedoch Conax- oder NDS-fähig sein bzw. einen zusätzlichen Steckplatz für eine weitere Karte haben (CI-Slot). Falls letzteres der Fall ist, können Sie bei uns ein entsprechendes CI+ Modul kaufen. Ob Ihr Digital-Receiver die beschriebenen Merkmale erfüllt entnehmen Sie bitte der Gebrauchsanweisung. Gerne berät Sie unsere Kundenbetreuung unter 0941 6985-545.

  • Woran könnte es liegen, dass ich nicht alle analogen TV Programme empfangen kann?

    Bitte starten Sie einen Sendersuchlauf (normalerweise über die "MENÜ"-Taste Ihrer Fernbedienung). Dies kann jedoch von Fernsehgerät zu Fernsehgerät verschieden sein, so dass Sie im Zweifelsfall in der Gebrauchsanleitung Ihres Fernsehgerätes nachlesen sollten. Nachdem Sie den Sendersuchlauf durchgeführt haben, sollten Sie nun alle analogen Programme empfangen können die auf unserer Senderliste analog angegeben sind.

  • Warum haben die Sender ZDF und Sport1 Bildstörungen seit kurzer Zeit?

    Der am 1. August 2011 neu gestartete DABplus-Standard (Digital Audio Broadcasting) kann teilweise Bildstörungen in analogen TV-Signalen verursachen. Betroffen sind insbesondere Kunden, die ein nicht ausreichend abgeschirmtes Anschlusskabel zwischen Kabeldose und TV-Gerät verwenden.

    In den Netzen von Glasfaser Ostbayern können die analogen Kanäle E05/175MHz (ZDF) und E11/217MHz (Sport1) beeinträchtigt sein, da digitale DABplus-Radiosender auf den gleichen Frequenzen ausgestrahlt werden. Ohne hochwertiges Anschlusskabel entsteht ein verrauschtes Fernsehbild. R-KOM empfiehlt, ausschliesslich geschirmte Anschlusskabel (\"85dB-Koaxialkabel\", \"Schirmungsmaß 85dB\") zu verwenden, um die Störungen zu vermeiden. Digital-TV-Kunden sind grundsätzlich nicht betroffen.

  • Kann ich über den Digital-Receiver zusätzlich auch den Pay TV Sender \"Sky\" empfangen?

    Ja, dazu muss Ihr Digital-Receiver allerdings einen zweiten Steckplatz für die Sky-Smartcard haben, einen sogenannten CI+ Steckplatz. Einen solchen Receiver können Sie bei uns oder Sky erwerben.

  • Wie sieht das Programmangebot bei Glasfaser Kabelfernsehen aus?
    Alle Informationen hierzu finden Sie unter http://www.glasfaser-ostbayern.de/kabelfernsehen.php

  • Benötige ich einen neuen Fernseher, um digitale Sender empfangen zu können?

    Nein, da der Digital-Receiver die digitalen Signale so verarbeitet, dass sie von jedem TV-Gerät verarbeitet werden können. Sie benötigen jedoch einen DVB-C-Receiver (bitte erkundigen Sie sich unter Tel.: 0941 6985-545), entweder als Zusatzgerät (auch Set-Top-Box genannt) oder bereits im Fernsehgerät integriert (für zusätzliche Pay TV Pakete: CI+ Modul erforderlich). >DVB-C Receiver und CI+ Module können Sie bei uns preisgünstig erwerben.

nach oben

Telefon

  • Sind Sonderrufnummern gesperrt?

    Ja, ein entsprechendes Formular finden Sie hier: Freischaltung Sonderrufnummern Die Freischaltung ist für Sie kostenlos bei der Beauftragung Ihres Anschlusses.

  • Wie viel kostet die Bereitstellung/Installation des Telefonanschlusses?

    Die Bereitstellung/Installation ist kostenfrei, wenn Sie unser kostenfreies Testangebot in Anspruch nehmen. Regulär würde die Bereitstellung/Installation einmalig 49,98 € kosten. Also sofort testen und sparen Sie noch gleichzeitig.

  • Kann ich meine Nummer mitnehmen, wenn ich mit meinem Telefonanschluss zu Ihnen wechsle?

    Ja, Sie können eine Rufnummer mitnehmen; falls Sie gegen Aufpreis einen zweiten Sprachkanal bestellen, auch 2 Rufnummern.

  • Was bedeutet Telefon-Flatrate?

    Unbegrenztes Telefonieren ins deutsche Festnetz zu einem festen monatlichen Preis. Sonderrufnummern, Gespräche in Mobilfunknetze sowie Daten- und Internetverbindungen (außer Faxverbindungen) sind nicht im Preis der Flatrate inbegriffen und werden daher gesondert laut Preisliste berechnet.

  • Wie kann ich eine Rufumleitung oder Rufnummernanzeige am Telefon verändern - Stichwort Leistungsmerkmale?

    Eine Übersicht aller möglichen Anschluss-Änderungen: zur Übersicht

  • Ich habe einen ISDN Telefon Anschluss, kann ich auch diesen Anschluss zu Ihnen wechseln?

    Derzeit bieten wir ISDN-Anschlüsse auf Glasfaserbasis nur für Geschäftskunden an. R-KOM bietet jedoch außer Glasfaser Ostbayern auch klassische ISDN-Anschlüsse für Privatkunden an. Wenden Sie sich bitte an das R-KOM Kundencenter unter 0941 6985-555 oder informieren Sie sich unter http://www.r-kom.de

  • Kann ich auch meinen Telefonanschluss über Glasfaser beziehen?

    Selbstverständlich.

  • Funktioniert mein Wählscheiben-Telefon noch?

    Leider nein, da diese Telefone mit Impuls-Wahlverfahren (IWV) funktionieren. Sie benötigen ein analoges Telefon mit Mehrfrequenz-Wahlverfahren (MFW).

  • Gibt es Produktbündel wie bei anderen Anbietern?

    Ja, Sie erhalten einen High-Speed-Internetzugang zusammen mit einem Telefonanschluss und Doppel-Flatrate. Es sind Telefon Flatrates in nationale Fest- und Mobilfunknetze und internationale Festnetze buchbar.

  • Ich benutze Ihr kostenfreies Testangebot und möchte gern eine Tarifoption dazubuchen. Ist das denn möglich?

    Ja, Tarifoptionen sind gerenell möglich, jedoch kostenpflichtig. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

  • Ich benutze Ihr kostenfreies Testangebot, mir wurde jedoch trotzdem etwas berechnet. Wie kann das sein?

    Das Testangebot beinhaltet eine Flatrate für Anrufe in das deutsche Festnetz. Gespräche ins Ausland, Mobilfunknetz oder zu Sonderrufnummern sind kostenpflichtig und werden gesondert berechnet.

  • Kann ich über den Telefon-Anschluss SMS verschicken?

    Diesen Dienst unterstützen wir leider nicht.

  • Kann ich bei Glasfaser Ostbayern, wie bei meinem jetzigen Anbieter, eine Handy Karte bekommen, mit der ich kostenlos von unterwegs auf meinen Glasfaser Ostbayern Telefon-Anschluss telefonieren kann?

    Nein, leider ist dies nicht möglich. Wir bieten nur Festnetz-Anschlüsse jedoch leider keine Handy-Verträge an.

  • Ich kann eine bestimmte Nummer nicht erreichen, warum nicht?

    Bestimmte kostenpflichtige Sonderrufnummern, z.B. 0900er Nummern, sind standardmäßig gesperrt. Gern entsperren wir diese Nummern für Sie. Laden Sie sich bitte das entsprechende Formular Freischaltung Sonderrufnummern herunter und senden es vollständig ausgefüllt an uns zurück. Alternativ können Sie sich türlich an unser Kundencenter (Tel.: 0941 6985-545) wenden oder unsere Kundencenter in Regensburg und Straubing besuchen.

nach oben

Internet

  • Gibt es Produktbündel bzw. Komplett-Pakete wie bei anderen Anbietern?

    Ja, Sie erhalten einen High Speed Internetzugang zusammen mit einem Telefonanschluss und Doppel-Flatrate und einem digital TV Anschluss (nach Wahl auch mit Pay TV Paketen).

  • Wird die Bandbreite der Glasfaser Internetanschlüsse ab einem bestimmten Datenvolumen gedrosselt?

    Nein, Internet-Flatrates sind jedoch technisch und kommerziell auf das durchschnittliche Nutzungsverhalten von Privatkunden abgestimmt.

  • Ist die GFO Box ein (WLAN-)Router?

    Nein. Da die Glasfaser Ostbayern Box lediglich über ein eingebautes (Kabel-)Modem verfügt, muss die Modem-Funktion im Router zwingend ausgeschalten werden! Beschreibung der GFO-Boxen

  • Kann ich einen (WLAN-) Router an die Glasfaser Ostbayern Box anschließen?

    Ja dies ist grundsätzlich möglich. Da die Glasfaser Ostbayern Box über ein eingebautes (Kabel-)Modem verfügt, muss die Modem-Funktion im Router zwingend ausgeschalten werden! Beschreibung der GFO-Boxen

  • An meiner GFO-Box blinken verschiedene Lämpchen.

    In der Beschreibung der GFO-Boxen finden Sie alle Hinweise zu den Anschlüssen und Leuchten. Welche Box (FTTB oder FTTH) Sie verwenden steht auf Ihrer Vertragsbestätigung oder Sie rufen bei uns an unter 0941 6985-545.

  • Sie haben Probleme, eine Internetverbindung herzustellen?

    Die Anleitung zur Netzwerkkonfiguration wird Ihnen sicherlich weiterhelfen, Ihre Einstellungen anzupassen. Bitte befolgen Sie Schritt-für-Schritt die Anleitung. Sollten Sie Ihr Problem so nicht lösen können, melden Sie sich bitte bei uns telefonisch unter 0941 6985-545.

  • Was ist ein Ping?

    Der Wert zeigt an, wie schnell ein anderer Rechner im Internet auf Anfragen reagiert.

  • Was ist der Unterschied von Glasfaser Internet zu VDSL?

    VDSL ist die Vorstufe zu einem unserer Glasfaseranschlüsse. Bei VDSL werden die Kabelverzweiger an das Glasfasernetz angeschlossen, von dort geht es mit Kupfer ins Haus. Bei unseren Glasfaseranschlüssen werden die Gebäude direkt ans das Glasfasernetz angeschlossen. Die Bandbreiten bei Glasfaser Internet sind bedeutend größer als bei VDSL.

  • Welche Latenz kann ich bei Ihren Glasfaser-Internetanschlüssen erwarten?

    Bei unseren Glasfaser Internet-Anschlüssen auf FTTB-Basis (Fiber to the Building) liegt der Ping bei ca. 25 ms, bei Anschlüssen auf FTTH-Basis (Fiber to the Home) bei ca. 10 ms. Wie Ihr Gebäude erschlossen ist, teilt Ihnen gern unsere Kundenbetreuung mit unter 0941 6985-545.

  • Welche FRITZ!Box-Modelle kann man als Nur-Router hinter einer GFO Box (= Kabelmodem) betreiben?

    Eine Übersicht aller möglicher Router der Firma AVM finden sie hier: zur Übersicht

  • Kann ich jeden Router mit und ohne Modem hinter einer GFO Box (= Kabelmodem) betreiben?

    Nein. Nur bestimmte Router (ohne Modemfunktion), die mit einem Internet-Port für den Anschluss eines Kabel-Modem ausgerüstet sind, können damit betrieben werden. Bitte erkundigen Sie sich im Fachhandel.

  • Welche Highspeed Internet Geschwindigkeit bietet Glasfaser Ostbayern als Internetanbieter?

    • Internetanschluss GFO-0010 - Down-/Upstream: 10 Mbit/s 1 Mbit/s

    • Internetanschluss GFO-0025 - Down-/Upstream: 25 Mbit/s 2,5 Mbit/s
    • Internetanschluss GFO-0100 - Down-/Upstream: 100 Mbit/s 10 Mbit/s

  • Warum zeigt ein DSL-Speedtest-Tool nicht die maximale Geschwindigkeit meines GFO-0100-Anschlusses an?

    Weil die Online-Speedtester in der Regel nicht für diese Anschlussart und diese Geschwindigkeiten/Bandbreiten ausgelegt sind. Üblicherweise orientieren sich diese an normalen ADSL-Anschlüssen bis 6 oder 16 MBit/s. Außerdem kann durch den DSL Geschwindigkeitstest Ihre Bandbreite niemals fehlerfrei bestimmt werden. Es gibt viele Faktoren (z.B. Sicherheitssoftware auf dem Rechner, WLAN-Router, gleichzeitiger Besuch von Internetseiten oder die Serverauslastung etc.), die jeweils die Testergebnisse beeinflussen können. Deshalb sollte man den Speedtest-Ergebnissen nur begrenzt Glauben schenken.

    Wir haben für Sie die Seite speedtest.glasfaser-ostbayern.de eingerichtet. Einen interessanten Artikel zur Thematik finden Sie hier

  • Wie konfiguriert man geeignete FRITZ!Box-Modelle als Router für unser Glasfaser Ostbayern Kabelmodem?

    Eine aktuelle Übersicht der möglichen FRITZ!Box-Modelle für den Einsatz am Glasfaser Ostbayern Internetanschluss: zur Übersicht

    Eine ausführliche Anleitung zur Konfiguration: zur Anleitung

    Film zur Herstellung einer Internetverbindung mit geeigneten FRITZ!Box-Modellen: zum Film

  • Ich würde gern Ihr Testangebot nutzen, allerdings ist die Mindestvertragslaufzeit meines Telefon-/Internetvertrags noch nicht vorbei. Kann ich das Angebot auch später nutzen?

    Ja. Sie können das Angebot nutzen, wenn Ihr Vertrag ausläuft. Bitte setzen Sie sich rechtzeitig vor Ablauf Ihrer Kündigungsfrist mit uns in Verbindung. Kündigen Sie Ihren Telefonanschluss bitte nicht selbst, das erledigen wir für Sie.

nach oben

© R-KOM GmbH & Co. KG | Impressum | Datenschutz | Sitemap Icon Webmailler Icon Kundenportal Icon Webshop Icon Facebook